Herzlich Willkommen!
Herzlich Willkommen!

Hadersleben

Die Marienkirche wurde im 13. Jahrhundert errichtet und löste einen kleineren Bau aus Granit ab. Der Bau aus rotem Backstein besteht aus einem dreifachen Längsschiff, Hochchor, Querschiff, Eingangshalle, Sakristei und einigen Kapellen.

Auffällig ist, dass die Kirche keine Altartafel besitzt. Der Altartisch wurde 1845 aus einer Kalksteinfliese der Vorhalle geformt. Über dem Altar hängt ein Triumphkreuz aus der Zeit um 1300.

Das Taufbecken wurde um 1485 in Flensburg aus Bronze gegossen.

Der Taufdeckel aus Eichenholz wurde 1639 vom Bürger Hans Bertram und seiner Frau gestiftet, die Kanzel 1636 von Amtmann Georg von Ahlefeldt und Margarethe Blumen geschenkt.

Wertvoll ist die Orgel über der Westempore. Ihr Prospekt stammt von 1652.

 

Quelle: Wikipedia

 

Da bei unserem Besuch das Wetter außerordentlich schlecht war, konnten wir leider keine Bilder von außen machen.

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren neuen Internetseiten stellen wir uns vor. Du bist Besucher Nummer:

Unsere Empfehlung:

Kurzgeschichten und das Dithmarscher Tagebuch von Jochen Bufe finden sie hier.

Zur Klaus-Groth-Gesellschaft in Heide geht es hier.

Buchempfehlung:  

Kaspar Hoyer –  

Eiderstedts größter Staller.

Johannes Jasper  

[M.-G.-Schmitz/Hg.]

Mehr dazu hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Rateike

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.