Herzlich Willkommen!
Herzlich Willkommen!

Tetenbüll

Um 1400 entstand die Kirche St. Anna in Tetenbüll, der Turm ist wahrscheinlich aus dem Jahre 1491.

Der Altar von 1523 ist von Hans Brüggemann kompositorisch beeinflusst; die Rahmung ist aus dem Jahr 1654. Die Abendmahlsbänke sind aus dem Jahr 1697. Der Sakramentsschrank ist spätgotisch.

Die Kanzel aus dem Jahre 1575 weist eine barocke Bemalung auf.

Das aus Sandstein gefertigte Taufbecken stammt aus dem Jahre 1596.

Die Nordempore kann man auf das Jahr 1612 datieren. 

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren neuen Internetseiten stellen wir uns vor. Du bist Besucher Nummer:

Unsere Empfehlung:

Kurzgeschichten und das Dithmarscher Tagebuch von Jochen Bufe finden sie hier.

Zur Klaus-Groth-Gesellschaft in Heide geht es hier.

Buchempfehlung:  

Kaspar Hoyer –  

Eiderstedts größter Staller.

Johannes Jasper  

[M.-G.-Schmitz/Hg.]

Mehr dazu hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Rateike

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.