Herzlich Willkommen!
Herzlich Willkommen!

Eckernförde

Die St. Nicolai Kirche in Eckernförde entstand um 1200/50; das heutige Erscheinungsbild resultiert im Wesentlichen aus dem Umbau 1521 bis 1530.

Der hochbarocke Altaraufsatz aus der Zeit um 1640 stammt von Hans Gudewerdt dem Jüngeren.

An der Kanzel befinden sich Bildtafeln aus der Renaissance, die Hans Gudewerdt der Älter schuf.

Der glockenförmige Taufkessel wurde 1588 von dem Flensburger Glockengießer Michel Dibler aus Bronze gegossen und zeigt Motive der Passion Christi.

Friedrich Wilhelm Otte und seine Ehefrau Dorothea Charlotte, geb. von Reventlow, stifteten die 1762 von Hans Georg Heßler gebaute Orgel.

 

Quelle: Wikipedia

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren neuen Internetseiten stellen wir uns vor. Du bist Besucher Nummer:

Unsere Empfehlung:

Kurzgeschichten und das Dithmarscher Tagebuch von Jochen Bufe finden sie hier.

Zur Klaus-Groth-Gesellschaft in Heide geht es hier.

Buchempfehlung:  

Kaspar Hoyer –  

Eiderstedts größter Staller.

Johannes Jasper  

[M.-G.-Schmitz/Hg.]

Mehr dazu hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Rateike

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.