Herzlich Willkommen!
Herzlich Willkommen!

Gästebuch

 

Hallo liebe Gäste. Vielleicht ist dies ja wirklich der Beginn einer wunderbaren Freundschaft - man kann nie wissen. Wenn ihr es versuchen wollt, habt ihr 160 Zeichen, um uns das Wichtigste über euch zu sagen. Viel Spaß!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Inke (Dienstag, 24. Februar 2015 17:26)

    Hab gerad euren tollen Bericht über die Tour zu den Dithmarscher Kirchen gelesen. Großen Dank dafür!
    Inke Raabe, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis

  • Sanny (Donnerstag, 17. April 2014 17:35)

    Moin und Hallo, prima Seiten, schön gemacht!

  • Burkhard (Dienstag, 08. April 2014 16:41)

    Tolle Webseite, gute Infos und schöne Fotos.
    Gruß von den Drei Silberseen bei Karnickelhausen!
    Das liegt in NRW, wo auch sonst!
    Für alle die es noch nicht kennen, es gibt ja Suchmaschinen - karnickelhausen

  • curt rateike (Freitag, 02. November 2012 23:12)

    guten tag frau rateike,

    bin zufällig auf die ahnentafel gestossen und staune, da ich mit einigen personen verwandt bin: gustav und hedwig rateike sind meine grosseltern väterlicherseits.

    beste grüße aus lüdenscheid
    curt rateike

  • Klaus Riecken (Samstag, 19. November 2011 18:26)

    Eine klare, übersichtliche und informative Seite, auch wenn ich in dieser Gegend nicht suche.

    Vielleicht hilft es manchem weiter in der Frage der Zugewanderten von Windbergen:
    Klaus Baese aus Fockbek sandte mir folgen-den Auszug aus dem Trauregister: Zu mei-nem Vorfahren:

    Hinrich Horst, * 7.3.1748 in Wankendorf, † 28.4.1804 in Wapelfeld/Hohenweststedt wird
    bei seiner Heirat in Hohenweststedt im Kir-chenbuch eingetragen:

    Kopulation 6.10.1775:

    Der Gesell und Tischler Hinrich Horst aus Wankendorf, Ksp. Bornhöved, des Insten Hans Horst, daselbst, und Christina Hede¬wig, geb. Riecken, ehel. Sohn mit Jungfer Ulrica Amalia Feddern aus
    Maisborstel, Ksp. Sche-nefeld, des weiland Tischlers Jür¬-gen Chris-tian Fedders und Magdalena Ca¬tharina, geb. Mölken, eheleibliche Tochter.

    Weiter bekam ich in der Sache "verschollene Leibeigene" folgende Nachricht von Rolf Kraft, die mit Detlev Löhndorf aus der obi-gen Aufstellung aus dem Jahre 1717, Nr. 18 identisch sein könnte.

    Detlef Lähndorff hielt sich in Windber-gen bei Meldorf in Dithmarschen auf, Kinder und Kindeskinder auch in Gu-dendorf bei Meldorf.
    Detlef Lähndorff * 1685 in Windber-gen, Wankendorf, Depenau?, + 10 Feb-ruar 1757 +Wiebke Thedens * 1687
    Kinder:
    Detlef Lähndorff, *15.08.1708 in Wind¬bergen? + 1766
    Elsabe Lähndorff, * 20.10.1712 + 1752
    Claus Lähndorff * 17.10.1711 in Windbergen? + ebd. 09.10.1748

    Weiterhin viel Erfolg bei der "Jagd" nach Informationen
    wünscht Klaus (Riecken)
    http://issuu.com/familienforscher
    www.Riecken-online.de

  • Peter Zornig (Dienstag, 25. Oktober 2011 10:32)

    Danke Frau Rateike, für die nachahmenswerten, sehr übersichtlichen Seiten. Für die Informationen die Sie uns zur Verfügung stellen. Hinweis auf dei "Geschichte der Gemeinde Windbergen" S.
    Drücke/Carstensen habe ich nicht gefunden.Interessant wäre die von H.Beeck 1956 verfasste Chronik? Haben Sie Einblick in diese?

  • Matthias Schümann (Montag, 24. Oktober 2011 13:35)

    Klar strukturiert und ebenso klar visuell gestaltet - sehr schön! Vielen Dank insbesondere für die Infos zu den Kirchen. :-)

    Schöne Grüße aus Hamburg
    Matthias (Schümann)

  • Kirche Koldenbüttel (Montag, 08. August 2011 13:15)

    Sehr geehrter Herr Rateike-Pingel,
    eine schöne Übersicht über die Eiderstedter Kirchen! Vielen Dank für die Benachrichtigung,
    Jochen Vetter, Pastor in Koldenbüttel

  • Büchert (Mittwoch, 03. August 2011 20:21)

    Schön das es jemand macht.
    Wo hat man sonst die gesamten Kirchen auf einen Haufen.
    Mit freundlichen Grüßen

  • Hartwig Berner (Dienstag, 02. August 2011 23:00)

    Hallo liebe Pingels,
    eine tolle Homepage! Die Kirchenbilder sind schon sehenswert.Für die Ahnen muß man sich leider anmelden, aber das istletztlich auch Eure Sache, wieviel man von seiner Familie preisgeben will.
    Kurz u. knapp: sehr gut, weitermachen!
    Grüße von der Mühle, Hartwig

  • Constanze (Samstag, 30. Juli 2011 15:05)

    Hallo ihr Lieben, die Homepage ist ja richtig gut geworden. Liebe Grüße CC Meyer

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren neuen Internetseiten stellen wir uns vor. Du bist Besucher Nummer:

Unsere Empfehlung:

Kurzgeschichten und das Dithmarscher Tagebuch von Jochen Bufe finden sie hier.

Zur Klaus-Groth-Gesellschaft in Heide geht es hier.

Buchempfehlung:  

Kaspar Hoyer –  

Eiderstedts größter Staller.

Johannes Jasper  

[M.-G.-Schmitz/Hg.]

Mehr dazu hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Rateike

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.